Kategorisiert | (3)DS, Konsolen-Corner

Tags |

Review: The Legend of Zelda, A Link Between Worlds

Posted on 18 Januar 2014 by shaddric

Ich könnte euch nun nen Text hierhin zaubern, aber es handelt sich um ein Zelda Spiel, weswegen ich mich hier nur kurz mal an ein paar wichtigen Punkten entlang hangel.
 
……….
…….!..
.!!…….
……….
Unerwarteter Story Twist! (Ernsthaft, es gibt tatsächlich einen!)
..Teh End – New Game+ (Hero Modus) Freigeschaltet!..
 
Aber jetzt mal im Ernst, es ist wie nach Hause kommen, und doch anders. Zumindest für die, die Link to the Past gespielt haben. Aber ich schätze auch die anderen, die nicht den ‘Vorgänger’ kennen, werden sich sehr schnell wohl fühlen.
 
Die Rätsel sind durch die “Wand”-Mechanik und hinzufügen der “Tiefe” interessant und es frischt die Zelda Formel doch angenehm auf, die Dungeons nach eigener Wahl angehen zu können, anstatt diese in einer bestimmten Reihenfolge durchzuspielen.
 
Die Präsentation ist sehr gelungen und Stimmig. Übrigens wird der 3D Effekt des Systems sehr gut genutzt und ist auch über eine längere Spieldauer sehr angenehm für die Augen.
The Legend of Zelda, A Link Between Worlds Book Cover The Legend of Zelda, A Link Between Worlds
The Legend of Zelda
Nintendo
21.11.2013
Download, Modul
Einzelhandel und Nintendo eShop


Jeder der auch nur ETWAS Spaß mit Zelda Spielen hat, der bekommt von mir die uneingeschränkte Empfehlung, es sich zu kaufen... Ernsthaft jetzt... SOFORT!!! Wenn nötig, auch mit der Konsole!

Share Button
Advertise Here